FANDOM


Dake ist sehr an dir interessiert. Er taucht das erste Mal in Episode 9 auf.

Über ihn Bearbeiten

Dakes richtiger Name ist eigentlich Dakota. Er ist der Neffe von Boris, bei dem er auch wohnt. Er kommt aus Australien, hat am 16. Mai Geburtstag und er ist 1,82m groß. Seine Lieblingsfarben sind weiß und königsblau. Am liebsten isst er Barbecue und Scharfes. Dakota mag am liebsten Meerestiere, wenn er eines wählen müsste, dann den Hai. Für ihn können wir unsere Strand Begleitung sausen lassen, wenn sie uns nicht gefällt. Mit ihm kann man außerdem noch den Orientierungslauf machen und er geht mit uns shoppen.

​AussehenBearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Dakota unterscheidet sich von den anderen Jungs stark. Er ist mehr der typische Surferboy, der gerne den Strand liebt und generell im Freien ist und gerne in der Nähe von für ihn hübschen Mädchen ist. Er scheut sich auch keine Mühe diesen Komplimente zu geben und mit diesen zu flirten, damit er das bekommt, was er will. Jedoch ist er sehr freundlich und hätte niemals böse Absichten. Aber Dakota ist oft "schwer von Begriff", wenn man nicht auf ihn eingeht und auf seine Flirtereien nicht so reagiert wie er es erwartet hätte. Er versucht dies immer weiter, was man oft merkt, wenn er auf uns trifft, da er immer ein Flirt parat hat. Deswegen kann man Dakota auch als einen jungen Mann mit viel Ego bezeichnen.

BeziehungenBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Wenn man sich auf Dakota einlässt, merkt man wie die anderen Jungs nicht mehr so gut auf uns zu sprechen sind und dass sie nicht verstehen können wie wir mit Dakota Zeit verbringen können.
  • Was seine Tattoos bedeuten, weiß man nicht. Man glaubt aber, dass das nur Körperschmuck ist.