FANDOM


Halloween2018

" Halloween steht vor der Tür!Doch bevor wir es genüsslich mit unserern Sweet-Amoris-Freunden feiern können, gibt es noch allerhand zu tun. Rosalia hat sowohl Probleme mit der Kreativität als auch dem Organisatorischen. Und wir als ihre Freundin helfen ihr selbstverständlich, wo wir nur können. "

+ = Positive Antwort

- = Negative Antwort

/ = Gleichbleibende Antwort

? = Weiß ich nicht


Information:

  • Manche Aufgaben bestehen aus einem Dialog mit Lösungsantwort und für andere müsst ihr etwas suchen. Diese Gegenstände können sich auf der gesamten Seite versteckt haben, sucht also gründlich. Achtet hierbei darauf, dass ihr euch auf der Campusleben-Seite befinden müsst, da es sich um ein Event dafür handelt! Auf der Schulleben-Seite werdet ihr es vermutlich nicht finden können.
  • Nach jeder vollendeten Aufgabe, bekommen wir zwei Geschenke bzw. Outfitelemente. Es gibt insgesamt 13 Aufgaben.
  • Wenn ihr bei einer Aufgabe scheitert, müsst ihr 4 Stunden warten, bevor ihr es noch einmal versuchen dürft. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit den Counter zu überspringen, was euch allerdings ganze 50 Aktionspunkte kostet.
  • Habt ihr eine Aufgabe erledigt, bekommt ihr am nächsten Tag die nächste gestellt. Auch hier könnt ihr die Zeit durch 50 Aktionspunkte überspringen.
  • Denkt dran: Bevor ihr die nächste Aufgabe anfangen könnt, müsst ihr die aktuelle beendet haben!


Bilder Datei:Cupcake.png Outfit Catgirl || Outfit Obscuria || Outfit Marionette

Ev2018

Zwar dürft ihr bereits bei der Auswahl der Outfits die Farbe bestimmen, könnt allerdings noch weitere Farbvarianten im passenden Halloween-Modeshop kaufen, solange das Event läuft. #


Lösungsantworten #1

Infos

Es ist schon bald Ende Oktober und Halloween rückt mit großen Schritten näher. Aus diesem Grund hat Rosalia sich bereit erklärt, Kostüme für drei ihrer Freunde aus dem Psychologie-Kurs zu nähen.


Allerdings benötigt sie hierfür unbedingt ein zentral gelegendes Atelier am Campus, um Änderungsarbeiten vornehmen und ihre Freunde eventuell für Anproben hereinbestellen zu können. Und wie es der Zufall will, sollte sich mein Zimmer als der ideale Ort dafür herausstellen...


Manchmal erstaunt mich Rosalias Überzeugungskunst. Sie hat sogar Yeleen dazu gebracht, sich hier arbeiten zu lassen, und das will was heißen! Meine charmante Mitbewohnerin hat eingewilligt ohne zu murren. Sie mag Rosa eindeutig um einiges lieber als mich...


Wie auch immer, so ist Rosa jedenfalls eines schönen Nachmittags in meinem Zimmer gelandet, um ihre Nähsachen auf meinem Büro auszubreiten.

AUFGABE: Hilf Rosalia, Kostümideen zu finden.


Rosalia: "Ach, Rio, wo du schon gerade da bist, hätte ich nichts gegen ein wenig Hilfe einzuwenden... Ich bin ein bisschen ratlos. Ich weiß nicht, woran ich mich für die Kostüme der Mädchen orientieren soll..."

  • Ihrer Persönlichkeit? +
  • Den Bösewichten aus Horrorfilmen?
  • Deinem Geschmack?


Rosalia: "Natürlich! Da hätte ich ja auch selbst drauf kommen können. Dann werde ich mir dazu mal ein paar Gedanken machen... Vielen Dank!"

  • Keine Ursache, ist doch normal.


Rosalia: "Ich habe schon ein paar Accessoireversuche gewagt. Du kannst dir zwei davon aussuchen, wenn du willst"

  • Echt, darf ich? Bist du sicher, dass sie dir dann am Ende nicht abgehen?


Rosalia: "Klar, sonst hätte ich es dir ja nicht angeboten..."

  • Danke!


Lösungsantworten #2

Infos

Rosalia: "Rio! Ich habe deinen Rat befolgt und bin glaube ich auf dem richtigen Weg."

  • Sieht ganz so aus, das nimmt ja langsam wirklich Gestalt an. (Im Moment sehe ich zwar nur einen Haufen Stoff, aber ich will sie nicht kränken.)


Rosalia: "Was du hier siehst, sind nur erste Versuche, haha! Ich bin noch bei den Rohmodellen. Ich muss sie unbedingt fertigbekommen bevor mein nächster Kurs anfängt."

  • Verstehe.


Rosalia: "Und stell dir vor... Ich hab vorher schon mein Maßband verlegt... Ich muss es noch unbedingt heute Abend wiederfinden, aber ich habe keine Zeit, um überall danach zu suchen..."

  • Sag jetzt bloß nicht...


Rosalia: "Glaubst du, du könntest mir dabei helfen, es zu finden? Ich flehe dich an... Ich suche schon seit Stunden danach, ich kann nicht mehr."

  • Na gut, ich werde sehen, was ich tun kann.


AUFGABE: Rosalia hat ihr Maßband verloren und wir dürfen es finden. Es versteckt sich irgendwo auf der Campusleben-Seite. Ich habe es auf der Startseite gefunden, allerdings wird der Platz immer zufällig sein.

Nachdem man es gefunden hat, geht es weiter...

  • Schau mal, was ich hier habe!


Rosalia: "Wirklich?! Und ich habe schon fast nicht mehr daran geglaubt... Vielen Dank, dass du so lange für mich danach gesucht hast. Für deine Mühen hab ich nochmal zwei kleine Geschenke für dich!"

  • Danke, Rosa!


Lösungsantworten #3

Infos Rosalia: "Rio, ich brauche deine Hilfe!"

  • Ich habe ganz eindeutig das Gefühl, dass du im Moment nicht ohne mich auskommst.


Rosalia: "Das hast du jetzt gesagt... Bei dem ganzen Weggehen und Lernen habe ich Angst, diese blöden Kostüme nie rechtzeitig fertig zu bekommen. Wärst du so lieb und würdest mir in der Stadt noch ein bisschen Stoff besorgen?"

  • Rosa, du übertreibst!


Rosalia: "Biiiitte... Meine beste Freundin auf der Welt, die ich bis zum Mond und wieder zurück lieb habe!"

  • Ist ja schon gut... Übertreib mal nicht. Ich geh dir ja schon deinen Stoff holen.


Rosalia: "Ich schulde dir was und verspreche dir, du wirst nicht enttäuscht sein!"

  • (Ich machte mich mit den Referenznummern auf den Weg.)


AUFGABE: Wir kommen automatisch in die Stadt, wo wir den fehlenden Stoff kaufen müssen. Kostenpunkt hierbei beträgt 10$, die euch abgezogen werden!


Rosalia: "Danke, du bist ein Schatz! Dank dir werden die Kostüme zum Niederknien sein!"

  • Das hoffe ich! Ich erwarte jetzt nämlich auch ein anständiges Resultat.


Rosalia: "Das ist zu viel Druck für mich! Aber gut, da du eine wirklich außerordentliche Freundin bist, habe ich noch einmal zwei Geschenke für dich vorbereitet!"

  • Haha, danke, Rosa.


Lösungsantworten #4

Infos

  • Und wie sieht's aus mit den Kostümen? Kommst du voran?

Rosalia: "Nein."

  • Was meinst du mit "Nein"? Ich dachte, du wärst inspiriert...


Rosalia: "Das dachte ich auch... Ich habe deinen Rat befolgt und wollte mich nach den Persönlichkeiten der drei richten. Aber nach der Wahl der Stoffe und Farben... hatte ich irgendwie eine Blockade."

  • Ok, verstehe. Beschreib mal deine Freundinnen, vielleicht fällt mir ja dann etwas ein.


Rosalia: "Na gut, fangen wir mal mit Poppy an. Sie ist ziemlich exzentrisch. Sie fällt gerne auf und hat keine Angst, auffällige Outfits zu tragen. Ah, und sie ist ein riesen Fan von lebenssimulierenden Videospielen!"

  • Haha, das ist doch easy!


AUFGABE: Hilf Rosalia, Inspirationen für ihr Poppy-Outfit zu finden.

  • Ich denke, wir sollten ihr selbst die Wahl lassen, was sie tragen möchte...
  • Ich denke, wir sollten uns auf ihre exzentrische Seite konzentrieren...
  • Das mit der Lebenssimulation klingt spannend!+


  • Ein Kostüm als Voodoo-Hexe würd ich gerne mal sehen!


Rosalia: "Findest du? Ich kann damit nicht wirklich viel anfangen..."

  • Warum nicht ein Marionettenkostüm?


Rosalia: "Hmm... Red weiter..."

  • Ich hatte da an so etwas wie Impro-Kabarett gedacht... Das ist zugleich sexy und exzentrisch.


Rosalia: "Ich glaube, das hat was! Ok, dann leg ich mal los."

  • Super!


Rosalia: "Es ist übrigens wieder Zeit für Geschenke.Du brauchst mir nicht zu danken. Du bist mittlerweile schon fast zu einer Art Muse für mich geworden, da ist das vollkommen normal!"

  • Das wird aber langsam wirklich zu viel...


Lösungsantworten #5

Infos Rosalia: "Hey Rio! Danke nochmal für deine Idee, ich komme gut mit dem Marionettenkostüm voran."

  • Super! Konntest du für die beiden anderen denn auch Ideen finden?


Rosalia: "Na ja, gerade arbeite ich an dem Kostüm für Anne. Sie ist jemand, der sich nicht scheut, die femme fatale in sich rauszulassen. Deshalb dachte ich mir ein Catwoman-Kostüm könnte gut passen. Andererseits will ich kein Kostüm, das es schon so oft gab..."


AUFGABE: Hilf Rosalia, eine originelle Idee für Annes Outfit zu finden.


  • Wir brauchen etwas Aktuelles!
  • Wir brauchen etwas, das ins Auge sticht!+
  • Wir brauchen einen Gegensatz!


Rosalia: "Ah! Das gefällt mir... Red weiter."

  • Das sollte nicht allzu schwer sein. Du machst einfach ein paar Schnallen und Gürtel dazu, setzt irh noch ein Paar Avatarbrillen auf... Und das dürfte es dann schon tun.


Rosalia: "Ich werde mir noch ein paar Gedanken dazu machen. Danke jedenfalls für diese super Idee, ich freu mich schon darauf, das Kostüm fertigzustellen!"

  • Und ich mich darauf, es zu sehen!

(Bevor Rosalia sich wieder an die Arbeit machte, ließ sie mich zwei neue Geschenke aussuchen...)


Lösungsantworten #6

Infos